Nachdem das Projekt Rushmore, die Weltpräsentation der Street™ 750 und die aufsehenerregende Vorstellung des Project LiveWire™ inzwischen im Rückspiegel liegen, gibt Harley-Davidson weiter Gas und stellt sein Portfolio für das Modelljahr 2015 vor. Mit aerodynamischem Feinschliff, audiophilen Klangerlebnissen und beeindruckenden ergonomischen Lösungen weitet die Motor Company ihr umfangreiches Modellprogramm aus. Künftig werden die Kunden also noch mehr Optionen haben, um das für sie ideale Motorrad auszuwählen.

„Mit unserem Line-up für das Jahr 2015 bieten wir ein noch breiteres Spektrum an faszinierenden Produkten an. Sie sind in unserem Entwicklungsprozess entstanden, der wesentlich von den Wünschen und Vorstellungen der Kunden inspiriert ist“, erläutert Matt Levatich, President and Chief Operating Officer, Harley-Davidson Motor Company. „Wir stehen rund um den Globus Seite an Seite mit unseren Kunden, und die Produkte, die wir ihnen anbieten, sind nichts anderes als das, was sie von Harley-Davidson erwarten.“

Zu den von den Kunden inspirierten Innovationen für das Jahr 2015 gehören die folgenden Maschinen:

Road Glide Special
Die Road Glide Special verfügt über eine rahmenfest montierte Verkleidung, die mittels geschickt platzierter Lüftungsöffnungen Luftverwirbelungen im Kopfbereich des Fahrers unterbindet. Außerdem bietet sie zwei Daymaker™ LED-Scheinwerfer, das Premium Boom! Box Infotainment-System, ein aufgewertetes Fahrwerk sowie das Reflex™ Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und ABS.

Street Glide® Special
Die neue Harley-Davidson Street Glide Special ist eine voll ausgestattete Version der bisher hierzulande erhältlichen Street Glide. Sie wird vom High Output Twin Cam 103™ angetrieben und wartet mit dem Infotainment-System Boom! Box 6.5 GT, einer Batwing Verkleidung mit Splitstream Luftkanal, einem Halogen-Scheinwerfer, Enforcer Leichtmetallgussrädern sowie dem Reflex™ Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und ABS auf.

Neues Bremssystem für Softail® Modelle
Die neue Anlage, die in den Softail Modellen zum Einsatz kommt, sorgt für eine optimierte Dosierbarkeit sowie ein verbessertes Ansprechverhalten der Bremse und reduziert die erforderlichen Handkräfte am Bremshebel um rund 40 Prozent. Zu den neuen Komponenten gehören der extrem steif ausgelegte Vierkolben-Festsattel der Vorderradbremse mit 34 und 32 Millimeter großen Kolben, deren Beschichtung zu einem besonders gleichmäßigen Ausrücken beiträgt. Zum Einsatz kommen außerdem neue Bremsbeläge mit sehr hohem Reibwert, eine neue 300 Millimeter große Bremsscheibe und ein neuer Hauptbremszylinder mit vergrößertem Kolbendurchmesser, der die hydraulische Kraftübersetzung optimiert. Das neue Design von Bremssattel und Handbremszylinder unterstreicht den faszinierenden Look der Softail Modelle.

Electra Glide Ultra Limited Low
Dank eines cleveren Ergonomiepakets erzielte Harley-Davidson bei diesem Motorrad die niedrigste Sitzhöhe aller Premium-Reisemaschinen. Natürlich verfügt das Bike über alle im Projekt Rushmore entwickelten Features und den klassischen Harley-Davidson Style.

CVO™ Street Glide®
Diese Maschine kommt mit einem neuen Boom! Audiosystem mit einer Musikleistung von 600 Watt und vier Dreiwegelautsprechern, die im Bi-Amping-Verfahren von den Verstärkern angesteuert werden. Sie machen den in streng limitierter Auflage produzierten Bagger zu einer rollenden Konzertarena, die bei Bedarf in höchster Klangqualität erstaunliche Lautstärkepegel erreicht. Das faszinierende Lackdesign ist in vier starken Farbkombinationen erhältlich.

CVO™ Road Glide® Ultra
Dieses in Chrom und eine beeindruckende Customlackierung gehüllte Premium Touring Bike bildet die Synthese aus erstklassiger Aerodynamik, luxuriösen Touring Features und der druckvollen Performance des Screamin’ Eagle® Twin-Cooled™ Twin Cam 110™.

Last, but not least bietet Harley-Davidson im Portfolio für das Jahr 2015 frischen Style mit acht neuen Lackfarben, zu denen die in limitierter Auflage erhältlichen Custom Colors Black Magic and Radioactive Green sowie die neuen Hard Candy Custom™ Metal-Flake-Töne Cancun Blue Flake und Quicksilver Flake gehören.

  • Diese Seite als Preisliste anzeigen

    Sportster (XL, XR)
    Seit 2014 verfügen alle Sportster über einen noch stärkeren und in wesentlichen Bereichen überarbeiteten Evolution V-Twin, der über Silentblöcke schwingungsgedämpft mit dem neu konstruierten, sehr steifen Sportster Rahmen verbunden ist. Das leicht zu schaltende Getriebe ist nach wie vor in das Kurbelgehäuse integriert. Schräg verzahnte Stirnräder sorgen für Laufruhe, während der Schaltmechanismus für geschmeidige Gangwechsel unter minimalem Kraftaufwand bürgt. Zu ihrem fünfzigsten Geburtstag im Jahr 2007 erhielt die Sportster neben weiteren Modellpflegemaßnahmen eine elektronische Kraftstoffeinspritzung. Im Modelljahr 2008 erschien die 1200 Nightster und avancierte im Nu zum Besteller. Im selben Jahr debütierte die XR 1200, die sich als dynamische Alternative zu den XL Modellen im Sportster Portfolio versteht. 2009 kam die Iron 883 hinzu, die den starken Look der Nightster mit dem 883 Kubikzentimeter großen V-Twin verbindet. Für 2010 ergänzt die neue, besonders sportliche XR 1200X das Angebot. Dyna (FLD, FXD)
    • FXDB Street Bob     
    • FXDL Dyna Low Rider     
    • FXDWG Dyna Wide Glide     
    • FXDF Dyna Fat Bob     
    • FLD Switchback     
    Softail (FL, FLS, FLST, FX, FXS, FXST)
    • FLS Softail Slim     
    • FXSB Breakout     
    • FLSTN Softail Deluxe     
    • FLSTF Fat Boy     
    • FLSTFB Fat Boy Special     
    • FLSTC Heritage Softail Classic     
    • FLSTNSE CVO Softail Deluxe CVO    
      Letztes Modelljahr!
    VRSC (VRSC)
    Touring (FLH, FLT)
    Trike (FLHT, FLRT)
    • FLHTCUTG Tri Glide Ultra Classic     
    Street (XG)
    Neue Serie! Nur kurze Zeit nach der Vorstellung des Projekts RUSHMORE im August präsentiert Harley-Davidson jetzt eine vollkommen neue Dark Custom™ Maschine für eine neue Generation urban orientierter Fahrer. Mit ihrem neuen, flüssigkeitsgekühlten Revolution X Motor, einem Maximum an Handlichkeit sowie jenem Sound und Look, der sie unmissverständlich als echtes Harley-Davidson Bike kennzeichnet, ist der neue Harley-Davidson Typ Street™ 750 wie geschaffen für den Großstadtdschungel. „Die neue Maschine ergänzt unser Dark Custom Lineup, das dazu beitrug, uns in den vergangenen fünf Jahren zur Nummer 1 unter den von jungen Erwachsenen bevorzugten Motorradmarken in den USA zu machen“, erläutert Matt Levatich, President and Chief Operating Officer der Harley-Davidson Motor Company. „In puncto Entwicklung und Design berücksichtigten wir in hohem Maße die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden, denn sie bilden ein Kernelement in unserem neuen Produktentwicklungsprozess, der erst unlängst einen großen Anteil am Erfolg unseres Projekts RUSHMORE hatte.“ Der Harley-Davidson Typ Street 750 ist perfekt für ein urbanes Umfeld geeignet. Sie wird vom neuen Revolution X™ Motor angetrieben, der für ein Maximum an Agilität in der City sorgt. Und ein sanfter Dreh am Gas genügt, um dem städtischen Stop-and go zu entfliehen. Der Revolution X Motor ist in ein neues, schlankes und fahrstabiles Chassis eingebettet, das mit niedriger Sitzhöhe, perfekt abgestimmten Fahrwerkskomponenten und einem großen Lenkeinschlag für sehr gute Handlichkeit und ein sicheres Fahrgefühl bürgt, einerlei, ob das Bike durch enge Radien gezirkelt oder durch weite, schnelle Kurven getrieben wird. Die Dark Custom Maschine ist in einem ebenso hochwertigen wie reduzierten Stil gehalten, der es dem Fahrer leicht macht, sein Motorrad dem eigenen Geschmack entsprechend individuell zu gestalten. „Die Harley-Davidson Street 750 bildet die perfekte Basis für eine neue Generation von Fahrern, die eine Maschine suchen, die zu ihrem urbanen Lebensstil und zu ihren fahrerischen Anforderungen an ein Motorrad passt“, erläutert Mark-Hans Richer, Senior Vice President and Chief Marketing Officer der Harley-Davidson Motor Company. „Doch so kompakt und agil unser neues Motorrad auch sein mag, sie ist durch und durch eine authentische Harley-Davidson mit dem düsteren Charakter von Dark Custom Bikes.”
    • XG750     
      Neues Modell!

    Seitenlayout und Texte (c) 2001-2017 Falk W. Müller
    Impressum, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber