Modellserienübersicht inkl. Preisen
FLHX · Alle Mj.: Touring · 2008: Touring, alle
Interessieren könnte dich auch...
2001 FLHRCI · 2002 FLHTCUI · 2008 FLHX · Twin Cam 88 · Twin Cam 96
Fakten und Besonderheiten
Twin Cam 96, 1.584 cm³, 57 kW (78 PS) bei 5.450 U/min, 129 Nm bei 3.500 U/min, 345 kg, 170 km/h Vmax, Elektronische Mehrpunkt-benzineinspritzung, Beschl. 0-100: 5,9s, Verbrauch 5,8l / 100 km
Bilder/Sounds
Start - Leerlauf
Start - alle Drehzahlbereiche
Motorvibrationen im Leerlauf
as hätte sich für die für mich etwa 1.700 km lange Saisoneröffnungstour 2008 besser angeboten, als Harley beim Wort zu nehmen und mit einer Touring-Maschine Kilometer zu fressen? Schließlich fordern die Prospekte Jahr für Jahr dazu auf. Seit 2006 gibt es mit der FLHX Street Glide quasi ein Zwischending mit dem Besten von allen Tourern: vom Look her in etwa eine Electra Glide Standard, nur tiefer und mit allem möglichen Komfort.

Natürlich ist auch die Street Glide ein massiges Stück Bike. Kräftige Fender, breite Gabel, die Batwing-Verkleidung vorne und ein großer Tank zeichnen die Maschine optisch aus. Das ganze kommt als optisch gelungenes Paket zusammen mit GTX-Seitenkoffern auf geschlitzten 16"-Felgen daher und umschließt den deutlich erstarkten Twin Cam 96-Motor in mattschwarzem Finish mit Chromdeckeln. Die FLHX hat kürzere Stoßdämpfer als die Electra Glide Standard, wodurch deren Sitzhöhe bei nur 66,8cm statt 69,3cm liegt. Das spürt man vor allem beim Rangieren: 345 kg (Leergewicht) wollen bewegt werden und da kommt einem jeder Zentimeter zugute, den man näher am Boden ist. Durch die kopflastige Auslegung der Maschine, bedingt durch die Verkleidung und die darunter verbaute Technik, muss man sich an das Rangieren ohnehin gewöhnen.

<<
1

Seitenlayout und Texte (c) 2001-2017 Falk W. Müller
Impressum, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber