Harley-Davidson
FLHXS Street Glide Special

(c) Harley-Davidson

FLHXS Street Glide Special (Touring-Serie)

Jahr Kürzel Bezeichnung Preis uni Metallic two-tone Hard Candy
2015 FLHXS Street Glide Special 25.505,00 € 25.754,00 €
2016 FLHXS Street Glide Special 26.065,00 € 26.305,00 € 27.065,00 €
2017 FLHXS Street Glide Special 26.695,00 € 26.935,00 € 27.695,00 €
2018 FLHXS Street Glide Special 27.395,00 € 27.635,00 € 28.395,00 €
2019 FLHXS Street Glide Special 27.995,00 € 28.235,00 € 29.495,00 €
2020 FLHXS Street Glide Special 28.595,00 € 28.835,00 €
2021 FLHXS Street Glide Special 28.795,00 € 29.035,00 € 29.565,00 € 30.295,00 €

Die jüngste Inkarnation des Hot-Rod-Bagger-Originals trägt eine klassische Harley-Davidson-Batwing-Verkleidung. Die Street Glide Special begeistert mit souveränem Durchzug, typischem Harley-Davidson-Langstreckenkomfort und faszinierendem Custom-Design.

Neue Features zum Modelljahr 2021

Wahlweise mit zahlreichen verchromten Features: 2021 ist die Street Glide Special nicht nur in einem Dark-, sondern auch in einem Chrom-Styling erhältlich. Hier sind die Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features verchromt. Wer diese Option wählt, erhält Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
Optionale Two-Tone-Lackierung: Die Street Glide Special ist sowohl in monochromen Versionen als auch in einer Zweifarblackierung zu haben, nämlich in Gauntlet Gray Metallic mit Vivid Black, und zwar sowohl im Chrom-Styling als auch im Dark-Design. Darüber hinaus stehen folgende Lackfarben zur Wahl:
o Chrom-Styling (mit glanzgedrehten Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Black Jack Metallic, Billiard Red, Custom-Lackierung: Snake Venom
o Dark-Styling (mit Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Red, Deadwood Green Denim, Gauntlet Gray Metallic, Custom-Lackierung: Snake Venom
Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die extraflache Linienführung der Street Glide Special zu unterstreichen, sind die Sturzbügel mit 32 Millimetern Querschnitt 280 Millimeter tiefer angebracht als bei den herkömmlichen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
LED-Scheinwerfer: Anstelle des zuvor verwendeten Halogenscheinwerfers kommt nun ein Daymaker-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Dieser sorgt nachts für eine eindrucksvolle Fahrbahnausleuchtung und trägt am Tag dazu bei, dass das Motorrad weniger leicht übersehen wird.
Tankkonsole: Der Tank mit 22,7 Litern Volumen verfügt nun über einen seitlichen Einfüllstutzen und eine neu gestaltete, flache Tankkonsole, welche die niedrige Linienführung zusätzlich betont und die Street Glide Special von anderen Touring-Modellen abhebt.
Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

2021 FLHXS Street Glide Special Black Finish 30.285,00 € 30.525,00 € 31.055,00 € 31.785,00 €

Die jüngste Inkarnation des Hot-Rod-Bagger-Originals trägt eine klassische Harley-Davidson-Batwing-Verkleidung. Die Street Glide Special begeistert mit souveränem Durchzug, typischem Harley-Davidson-Langstreckenkomfort und faszinierendem Custom-Design.

Neue Features zum Modelljahr 2021

Wahlweise mit zahlreichen verchromten Features: 2021 ist die Street Glide Special nicht nur in einem Dark-, sondern auch in einem Chrom-Styling erhältlich. Hier sind die Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features verchromt. Wer diese Option wählt, erhält Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
Optionale Two-Tone-Lackierung: Die Street Glide Special ist sowohl in monochromen Versionen als auch in einer Zweifarblackierung zu haben, nämlich in Gauntlet Gray Metallic mit Vivid Black, und zwar sowohl im Chrom-Styling als auch im Dark-Design. Darüber hinaus stehen folgende Lackfarben zur Wahl:
o Chrom-Styling (mit glanzgedrehten Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Black Jack Metallic, Billiard Red, Custom-Lackierung: Snake Venom
o Dark-Styling (mit Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Red, Deadwood Green Denim, Gauntlet Gray Metallic, Custom-Lackierung: Snake Venom
Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die extraflache Linienführung der Street Glide Special zu unterstreichen, sind die Sturzbügel mit 32 Millimetern Querschnitt 280 Millimeter tiefer angebracht als bei den herkömmlichen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
LED-Scheinwerfer: Anstelle des zuvor verwendeten Halogenscheinwerfers kommt nun ein Daymaker-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Dieser sorgt nachts für eine eindrucksvolle Fahrbahnausleuchtung und trägt am Tag dazu bei, dass das Motorrad weniger leicht übersehen wird.
Tankkonsole: Der Tank mit 22,7 Litern Volumen verfügt nun über einen seitlichen Einfüllstutzen und eine neu gestaltete, flache Tankkonsole, welche die niedrige Linienführung zusätzlich betont und die Street Glide Special von anderen Touring-Modellen abhebt.
Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

2021 FLHXS Street Glide Special Limitierte Lackversion Arctic Blast 34.495,00 €

Die jüngste Inkarnation des Hot-Rod-Bagger-Originals trägt eine klassische Harley-Davidson-Batwing-Verkleidung. Die Street Glide Special begeistert mit souveränem Durchzug, typischem Harley-Davidson-Langstreckenkomfort und faszinierendem Custom-Design.

Neue Features zum Modelljahr 2021

Wahlweise mit zahlreichen verchromten Features: 2021 ist die Street Glide Special nicht nur in einem Dark-, sondern auch in einem Chrom-Styling erhältlich. Hier sind die Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features verchromt. Wer diese Option wählt, erhält Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
Optionale Two-Tone-Lackierung: Die Street Glide Special ist sowohl in monochromen Versionen als auch in einer Zweifarblackierung zu haben, nämlich in Gauntlet Gray Metallic mit Vivid Black, und zwar sowohl im Chrom-Styling als auch im Dark-Design. Darüber hinaus stehen folgende Lackfarben zur Wahl:
o Chrom-Styling (mit glanzgedrehten Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Black Jack Metallic, Billiard Red, Custom-Lackierung: Snake Venom
o Dark-Styling (mit Prodigy-Rädern in Gloss Black), Standardlackfarben: Vivid Black, Billiard Red, Deadwood Green Denim, Gauntlet Gray Metallic, Custom-Lackierung: Snake Venom
Tief montierte Sturzbügel: Um den geduckten Look und die extraflache Linienführung der Street Glide Special zu unterstreichen, sind die Sturzbügel mit 32 Millimetern Querschnitt 280 Millimeter tiefer angebracht als bei den herkömmlichen Touring-Modellen und zudem leicht nach vorn abgewinkelt, um den Fußraum des Fahrers nicht einzuschränken.
LED-Scheinwerfer: Anstelle des zuvor verwendeten Halogenscheinwerfers kommt nun ein Daymaker-LED-Scheinwerfer zum Einsatz. Dieser sorgt nachts für eine eindrucksvolle Fahrbahnausleuchtung und trägt am Tag dazu bei, dass das Motorrad weniger leicht übersehen wird.
Tankkonsole: Der Tank mit 22,7 Litern Volumen verfügt nun über einen seitlichen Einfüllstutzen und eine neu gestaltete, flache Tankkonsole, welche die niedrige Linienführung zusätzlich betont und die Street Glide Special von anderen Touring-Modellen abhebt.
Tankmedaillon: Das neu gestaltete Tankmedaillon basiert auf dem klassischen Bar-&-Shield-Logo.

Erläuterungen
Preise gelten nur für Deutschland und enthalten den Mehrwertsteuersatz des jeweiligen Jahres. Diese Liste wurde privat erstellt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!